Courtney Dauwalter – die beste Ultratrail-Läuferin der Welt 


©Alexis BergFotos

Courtney Dauwalter schreibt in diesem Sommer 2023 Marathon-Geschichte und gewinnt die drei der härtesten 100-Meilen-Rennen. Damit ist sie die beste Ultratrail-Läuferin der Welt und die erste Frau, die innerhalb eines Jahres den Western States 100, den Hardrock 100 und den Ultra-Trail du Mont Blanc (UTMB) gewonnen hat. Bereits über Jahre hinweg stellt die Ultratrail-Läuferin einen Rekord nach dem nächsten auf, verbessert dabei die Streckenrekorde der Frauen und ihre eigenen Zeiten. Die Markenzeichen der Athletin – Spitzenleistungen, weite Shorts und ein Lächeln im Gesicht.

Ultratrail-Läuferin Courtney Dauwalter – drei Siege in einem Sommer

Bereits im Juni dieses Jahres startete die US-Amerikanerin beim Western States 100 in Kalifornien (USA). Mit einer Rekordzeit von 15 Stunden, 29 Minuten und 34 Sekunden gewann Courtney Dauwalter das Rennen für sich. Gleichsam verbesserte sie den Streckenrekord der Frauen um 80 Minuten. Drei Wochen später, Mitte Juli, erzielte die vom Outdoor-Ausrüstungshersteller Salomon gesponserte Ultratrail-Läuferin ihren nächsten Erfolg. Die Athletin erreichte beim Hardrock 100 (USA), was keine andere Frau vormals geschafft hat – den Sieg in den beiden härtesten US-amerikanischen 100-Meilen-Rennen. Mehr als 100 Meilen lief sie durch die San Juan Mountains Colorados mit einer Bestzeit von 26 Stunden, 14 Minuten und 8 Sekunden. Sie wurde Viertplatzierte in der Gesamtwertung und verbesserte sogleich ihren Rekord vom Vorjahr.

»I have no idea how this will go, or what I’ll be able to squeeze out of my body & brain in one more 100 mile race this summer, but that makes it even more interesting to try! Mont Blanc, here we come!«

– Courtney Dauwalter Instagram 

Anfang September gewann die Spitzen-Athletin zudem auch beim UTMB in Europa mit einer Laufzeit von 23 Stunden, 29 Minuten und 14 Sekunden. Es war ihr dritter Sieg des anspruchsvollen Marathons um das Mont Blanc Massiv. Courtney Dauwalter ist damit die erste Person, die innerhalb eines Jahres drei der wichtigsten 100-Meilen-Rennen dominierte und gewann.

Von schulischen Wettkämpfen zur besten Ultratrail-Läuferin

Kontinuierlich verbessert sich die 38-jährige, die in Minnesota aufwuchs und bereits in ihrer Schulzeit begonnen haben soll, an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen. 2017 startete die studierte Lehrerin als Profisportlerin durch. Seitdem bricht einen Rekord nach dem anderen und gleichsam noch die eigenen dazu. „Umso länger das Rennen oder die Challenge ist, die du vor dir hast, umso mehr Puzzle Teile musst du zusammensetzen. Für mich ist das einfach ein großes Spiel“, sagt die Ultratrail-Läuferin in einem Interview mit dem Trail-Magazin.

Ihr sucht nach mehr Neuigkeiten wilder Frauen? Dann schaut, welche weiteren aktuellen Beiträge in unseren News auf euch warten.

Eine Wahnsinnsleistung findet auch das Female Explorer Team. Konntet ihr selbst schon einen sportlichen Rekord aufstellen? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Über die Autor:in

Steffka Bunge

Steffka ist Chefredakteurin und Lektorin beim Female Explorer und liebt es, sich mit den Abenteuer-Storys der Community an verschiedene Ort zu träumen. In freien Momenten bereist sie mit ihrer Familie die Welt, um sich am Zauber der Natur zu erquicken und unter Wasser den Alltag zu vergessen.

Wilder
Warenkorb
Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
0
nach oben